Oben auf

 

 

 

 

Gruppe Blumen

 

 

Drehungen

 

 

 

 

 

Dani und Michi

Doris und Rudi

EdelweisserKniefall

Kleiner Mann

Mädchen

Mühlrad

Mühlrad 2

Kreuzschlag

VTG 031

Brigitte

P1060193

P1060174

P1060260

 

Hafen 1

 

Tanzen, neue Freunde finden, Land und Leute kennenlernen - das soll jedes Jahr unser Highlight sein

 

2014 - Finnland

2013 - Frankreich

2012 - Portugal

 

2011 - England

 

 
1999 - England - Shottland
 

 

1994 - China 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Mühlrad

Probentätigkeit:

Wir proben jeden Donnerstag von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr
in der Volksschule Annabichl in
9020 Klagenfurt, Akazienhofstraße 36.

Unsere Burschen üben das Schuhplatteln extra
am Montag von 20.00 Uhr bis 21.00 Uhr
in der Volkschule St. Georgen am Sandhof, 9020 Klagenfurt

  • Fotoshooting

    Fotoshooting

  • Unsere Gruppe

    Unsere Gruppe

  • Reisen

    Reisen

  • Unsere Proben

    Unsere Proben

  • Lindwurm auf Youtube

    Lindwurm auf Youtube

Beiträge

Roland Bellina

Roland Bellin

Seit 1987 bin ich aktiver Volkstänzer bei den "Lindwürmern". Nach so vielen Jahren beim Verein gefällt es mir aber immer noch bei den Proben, Auftritten und Auslandsreisen der "Lindwürmer" teilzunehmen und natürlich aktiv mitzuwirken. Hier beim Verein habe ich viele Freunde gefunden mit denen ich auch außerhalb des Vereinslebens gerne Aktivitäten setzte wie Musicalbesuche, Spieleabende oder gemeinsame Wanderungen. Der Verein als solches ist für mich ein Ausgleich zum Stress den ich in meinem Beruf als Netzwerkadministrator täglich genieße.

Die "Lindwürmer" sind ein Teil meines Lebens und ich habe sie, auch wenn es wie bei jedem Verein Hoch´s und       Tief´s gab, in mein Herz geschlossen. Ich kann nur jedem empfehlen einmal bei einer Probe und natürlich danach beim gemütlichen Zusammensein teilzunehmen. Man sollte sich auch nicht von dem allgemein verbreiteten Klischee des Volkstänzers abschrecken lassen. Von uns ist keiner ein gestrig denkender Alkoholiker, wir kommen zusammen wegen der Gemeinschaft, der Erhaltung des überlieferten Volkstanzes und natürlich weil wir einfach Spaß haben wollen.