Oben auf

 

 

 

 

Gruppe Blumen

 

 

Drehungen

 

 

 

 

 

Dani und Michi

Doris und Rudi

EdelweisserKniefall

Kleiner Mann

Mädchen

Mühlrad

Mühlrad 2

Kreuzschlag

VTG 031

Brigitte

P1060193

P1060174

P1060260

 

Hafen 1

 

Tanzen, neue Freunde finden, Land und Leute kennenlernen - das soll jedes Jahr unser Highlight sein

 

2014 - Finnland

2013 - Frankreich

2012 - Portugal

 

2011 - England

 

 
1999 - England - Shottland
 

 

1994 - China 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Mühlrad

Probentätigkeit:

Wir proben jeden Donnerstag von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr
in der Volksschule Annabichl in
9020 Klagenfurt, Akazienhofstraße 36.

Unsere Burschen üben das Schuhplatteln extra
am Montag von 20.00 Uhr bis 21.00 Uhr
in der Volkschule St. Georgen am Sandhof, 9020 Klagenfurt

  • Fotoshooting

    Fotoshooting

  • Unsere Gruppe

    Unsere Gruppe

  • Reisen

    Reisen

  • Unsere Proben

    Unsere Proben

  • Lindwurm auf Youtube

    Lindwurm auf Youtube

Beiträge

Rudolf Hackl

 

 rudi hackl

Als ich im Jahr 1990 von meiner Doris "überredet" wurde, bei den "Lindwürmern" mitzumachen, konnte ich mir das nicht so richtig vorstellen. Geprägt von mehreren Vereinen, bei denen ich vorher schon aktiv tätig war (Feuerwehr, Musikkappelle und Landjugend), war ich bereits nach der ersten Probe nicht nur von der konsequenten Arbeit, sondern auch von den netten Mädchen und Burschen überzeugt und beeindruckt. Schon bald kam das Bedürfnis, zum Gelingen des Vereines aktiv beizutragen.

Daraus folgte im Jahr 1992 die Übernahme der Funktion des Obmannes. Nach 18 Jahren durfte ich diese Funktion an Brigitte Grünanger weitergeben. Mit viel Freude bin ich aber gerne noch ihr Stellvertreter und aktiver Tänzer und Schuhplattler.  Mit einem tollen Team und so vielen Freunden macht die Organisation von diversen Veranstaltungen und Reisen in die ganze Welt auch nach Jahren noch Spaß.

Ich kann mit ruhigem Gewissen behaupten, in den Mitgliedern der VTG Lindwurm viele Freunde gefunden zu haben, mit denen nicht nur getanzt sondern auch gemeinsam die Freizeit verbracht wird. Wir (Doris sowie die Kinder Bernhard und Daniela), fühlen uns wie in einer großen Familie, mit der man viel erleben und unternehmen kann. Ohne "Lindwürmer" könnten wir ganz sicher nicht auf die vielen Erlebnisse und bleibenden Erinnerungen aus aller Welt zurückblicken.